Willkommen

Aktuell!
Kirchliches Leben in Zeiten der Corona-Pandemie

Ein Licht für… in St. Michael! Schreiben Sie mir: friederike.toepelmann@elkb.de

Feiern Sie gemeinsam am Sonntag Gottesdienst! 

 

Beginn: 9.30 Uhr  – Ort: Ihr Wohnzimmer

Liturgie:  Sonntag Judika 2020, 29. März 2020

Die Predigt zum Zuhören finden Sie hier!

Das Predigtlied „Lass uns in deinem Namen Herr“ (EG 634, GL 446):

und der Segen:

____________________________

Liturgie: Sonntag Lätare 2020 , 22.März 2020

Die Predigt zum Zuhören finden Sie hier:

 

und auf unserem Donau-Rieser-youtube-Kanal.

Wir freuen uns über Ihr Abonnement des Kanals!

______________________________

Verbundensein im Gebet

Wer singt, betet doppelt…

Ökumenisch und musikalisch grüßen wir alle Gläubigen in unseren Gemeinden. Not lehrt beten, sagt der Volksmund. Vergessen wir in dieser Lage der Ungewissheit und Verunsicherung nicht an unserem Glauben festzuhalten.

Vielleicht werden wir in dieser Situation daran erinnert:

Nichts ist selbstverständlich – Alles ist Gabe und Geschenk!

Lassen wir in diesen Tagen den Mut nicht sinken! Als Christen haben wir doch immer einen Grund zur Hoffnung. Daran erinnert uns auch der Apostel Paulus im 8. Kapitel des Römerbriefes, wenn er so treffend formuliert:

„Was kann uns scheiden von der Liebe Christi? Bedrängnis oder Not oder Verfolgung, Hunger oder Kälte, Gefahr oder Schwert?

Ich bin gewiss: Weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges noch Gewalten,

weder Höhe oder Tiefe noch irgendeine andere Kreatur können uns scheiden von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserem Herrn.“

 

In diesem Sinne wünschen  Herr Stadtpfarrer Jörg Biercher und ich Ihnen viel Geduld, Hoffnung und Zuversicht. Auch mit dem folgenden Lied (EG 171, GL 453), das wir für Sie aufgenommen haben, möchten wir zum Ausdruck bringen, dass wir miteinander im Glauben verbunden sind und unsere Hoffnung auf Gott setzen.

Es grüßt Sie herzlich Ihre Pfarrerin Friederike Töpelmann

 

 

Öffnung der Kirche
Gerade in dieser von Unsicherheit geprägten Zeit kann es für Menschen wichtig sein, sich in eine Kirche zu setzen, eine Kerze anzuzünden und einfach zur Ruhe zu kommen.
Unsere St. Michaelskirche ist von Dienstag bis Samstag von 16 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Herzliche Einladung!

Täglich von 16.00 – 18.00 Uhr ist unsere Kirche für Sie geöffnet.

Ein Gebet für den Beginn Ihrer persönlichen Gebetszeit finden Sie hier:

Wir beten zusammen mit den Benediktinern der Abtei St. Stephan in Augsburg unter dem Motto „Gemeinschaft stiften, Freiraum öffnen in Krankheit, gegen Unsicherheit und Angst.“ Laden Sie sich gerne die Liturgie (Krankengebet StStephan 200316) herunter und werden Sie Teil dieser Gebetsgemeinschaft.

Seelsorgerliche Begleitung
Pfarrerin Töpelmann hat von Dienstag bis Samstag von 11 Uhr bis 12 Uhr eine telefonische Sprechstunde für seelsorgerliche Anliegen: Tel.: 09090 – 2405.
Auch digital ist sie erreichbar für Ihre Anliegen: friederike.toepelmann@elkb.de

Gottesdienste und gemeinsame Gebetszeiten
Der Landeskirchenrat empfiehlt seit dem 15. März 2020 allen bayerischen Kirchengemeinden dringend, bis auf Weiteres auf alle Gottesdienste zu verzichten. Es werden daher in unserer St. Michaelskirche ab dem 16. März keine Gottesdienste mehr stattfinden. Wir suchen noch nach alternativen Formen, um gemeinsam Gott zu loben, ihm zu danken und ihn um seine Hilfe zu bitten.

Hinweisen möchten wir Sie besonders auch auf Gottesdienste im Radio, Fernsehen und Internet (s. Pressemitteilung von der ELKB vom 12.März 2020).
Jeden Tag um 12 Uhr beten katholische und evangelische Schwestern und Brüder in Rain ein gemeinsames Vater unser. Stimmen Sie in dieses Gebet ein an dem Ort, an dem Sie sind!

Hilfe bei Einkäufen
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Sie Hilfe bei Einkäufen von Lebensmitteln oder Medikamenten benötigen oder von jemandem Wissen, der Hilfe benötigt. (Tel.: 09090-2405)

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit (2.Timotheus 1,7).
 
Vertrauen und Zuversicht wünschen wir Ihnen allen,
 
Ihre Pfarrerin Friederike Töpelmann

 

____

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Rain am Lech.

Auf diesen Seiten finden Sie allerlei Informationen rund um unsere Kirchengemeinde.

Im Menü oben finden Sie eine Übersicht der Seiten mit Einblicken in das Gemeindeleben.
Unten finden sie hervorgehobene Texte die Sie nach dem Anklicken zur entsprechenden Seite führen.

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief  März bis Juni 2020 u. a. mit dem Gottesdienstplan, als PDF-Datei zum Lesen / Herunterladen .
Unter Aus der Gemeinde finden Sie auch die Gemeindebriefe der Vergangenheit.
Aktuelle Veranstaltungen finden Sie unter Termine.
Unter Gruppen und Kreise können Sie sich über unsere Gruppen u. Kreise informieren.
Der Kirchenvorstand stellt sich vor.

Aktuelle Bilder aus dem Gemeindeleben finden Sie in der Bildergalerie.

Unsere Seite findet sich noch im Aufbau. Es könnte daher sein, dass Sie noch etwas vermissen. Dafür entschuldigen wir uns im Voraus.

Viel Freude beim Stöbern auf unseren Seiten!